Anlagenmanagement

Die Wowflow Anlagenmanagement-Funktion bildet folgende Daten ab:


  • Stammdaten der Anlage (z.B. Dokumentation, Wert, Lebensdauer, gesetzliche Vorgaben)
  • Übersicht der angelegten Wartungen
  • Status aller Wartungsaufgaben
  • Historie alle gemeldeten Störungen und Reparaturen
  • Durch diese Darstellung haben Mitarbeiter*innen und Wartungsunternehmen alle Stammdaten der Anlagen auf dem Handy bzw. Tablet. Jede Anlage bekommt einen QR-Code, über den Außendienstteam auf diese Anlagendaten zugreifen können.


Hier die einzelnen Arbeitsschritte im Detail inklusive Videoanleitung:


Anlagensystem erstellen

Anlagen → Typen → (+) → Anlagensystem erstellen

  • Name
  • Beschreibung
  • Status Reminder
  • Benachrichtigung bei Meldungen
  • Benachrichtigung bei Wartungen
  • Benachrichtigung der Gewährleistung

→ Speichern


Anlage erstellen

Anlagen → (+)

  • Name (verpflichtend)
  • Arbeitsbereich zuordnen (verpflichtend)
  • Manager der Anlage festlegen (kein Manager, dann ist es der Administrator)
  • Gruppe: Anlage zu Gruppen bündeln (Feuerlöscher)
  • Systeme: einem Anlagensystem zuordnen
  • Hersteller angeben
  • Modell
  • Seriennummer
  • Gewährleistungsablauf
  • Wert der Anlage
  • GPS erforderlich für die Arbeit: es kann nur in einem 300 meter radius gestartet werden
  • Gesetzlich autorisierte Prüfung erforderlich
  • Gesetzlich autorisierte Wartung erforderlich

Wenn gewünscht können hier auch Dateien (PDF, Excel, Word, Bild-Dateien) hochgeladen werden.



QR-Codes

Durch das Scannen des QR-Codes können alle zur Anlage gehörigen Stammdaten aufgerufen werden:

  • Excel
  • Bilder
  • PDFs (Bedienungsanleitungen)
  • Word Dateien


Mehr über QR-Codes >



Status der Anlage ändern

Eine Anlage kann den folgenden Status haben:


  • Aktiv
  • Aktiv – in Wartung
  • Inaktiv – in Wartung
  • Inaktiv: die Anlage wird archiviert, man kann sich alle historischen Daten trotzdem noch anschauen


Aufbau der Anlagen-Oberfläche

  • Meldung: einmalige Aufgabe → etwas ist gerade kaputt
  • Wartungen: regelmäßige Wartungen
  • Wartungsaufgaben

Wenn eine neue Meldung erstellt wird, kann man diese ganz einfach einer Anlage oder einer Anlagengruppe zuordnen.


In Zukunft wird es auch möglich sein – durch die Zusammenarbeit mit Essecca – mit der App Türen zu öffnen und zur Anlage zu gelangen.



Kalender-Feature für die geplanten Wartungen

Hier sind alle Anlagen aufgelistet. Es wird angezeigt welche Wartungen schon durchgeführt wurden (grün), welche überfällig (orange) oder geplant (violett) sind. Es kann auch nach Arbeitsbereichen und Systemen gefiltert werden.





War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren